Literaturhinweise

Zur Erstellung dieser weltweiten Netzpräsenz, besonders der Teile zur Regimentsgeschichte wurde die folgende Literatur verwendet. Die Listen sind nach Alphabet sortiert, Ausnahme: die offiziellen Regimentsgeschichten, welche Chronologisch sortiert sind.

Offizielle Regimentsgeschichten Erstes Garderegiment zu Fuß und der Vorgängerregimenter, sowie des IR9:

  1. Reinhard, Carl von: Geschichte des Königlich Preußischen  Ersten Garde-Regiments zu Fuß 1740-1857, Potsdam 1858, August Stein
  2. Kessel, Gustav von: Geschichte des Königlich Preußischen  Ersten Garde-Regiments zu Fuß 1857-1871, Berlin 1881, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  3. ohne Autor: Chronik des Ersten Garde-Regiments zu Fuß und dessen Stamm-Truppen 1675-1900, Berlin 1902, Martin Oldenbourg
  4. Friedeburg, Friedrich von / Waldersee, von: Geschichte des Königlich Preußischen  Ersten Garde-Regiments zu Fuß 1871-1914, Berlin 1934, Junker und Dünnhaupt
  5. Eitel Friedrich, Prinz von Preußen / von Katte: Das Erste Garderegiment zu Fuß im Weltkrieg 1914-18, Berlin 1934, Junker und Dünnhaupt
  6. Paul, Wolfgang: Das Potsdamer Infanterie-Regiment 9 1918-1945, Textband, 2. ergänzte und verbesserte Auflage, Osnabrück 1985, Biblio
  7. Paul, Wolfgang: Das Potsdamer Infanterie-Regiment 9 1918-1945, Dokumentenband, 1. Auflage, Osnabrück 1984, Biblio

Weitere Beiträge und Regimentsgeschichten Erstes Garderegiment zu Fuß und der Vorgängerregimenter, sowie des IR9:

  1. Eisenhart Rothe, Ernst von / Lezius, Dr. Martin (Herausgeber): Das Ehrenbuch der Garde, Band I. und II, Die preußische Garde im Weltkriege 1914–1919, Bearbeitet und mit Unterstützung der kameradschaftlichen Vereinigungen des ehemaligen Gardekorps und zahlreicher Angehöriger seiner Formationen, Berlin / Stuttgart ohne Jahresangabe, Tradition Wilhelm Kolk / Vaterländischer Verlag Oskar Hinderer
  2. Kwasny, Achim: Kurzer Auszug zur Geschichte des Königlich-Preußischen 1. Garde-Regiment zu Fuß 1688 bis 1918, Band Nr. 10 aus der Broschürenreihe zur Geschichte der deutschen Armee des Deutsches Wehrkunde Archivs , Herford 2004, DWA-Selbstverlag
  3. L´Estocq, Christoph von: Unser Potsdam, Limburg an der Lahn 1985, C. A. Starke
  4. Schobeß, Volker: Die Leibgarde Friedrichs des Großen, 1. Auflage, Berlin 2006, Trafo
  5. Semper-Talis-Bund e. V.: Semper Talis Nachrichtenblätter (Vorkrieg) Nr. 33, 71 (Jubiläumsausgabe zum 250jährigen Bestehen des Ersten Garderegiments zu Fuß), Potsdam 1928-1938, Selbstverlag
  6. Semper-Talis-Bund e. V.: Semper Talis Nachrichtenblätter (Nachkrieg) Nr. 3, 4, 22, 26, 27, 28, 29, 31, 34, 39, Köln 1961-1971, Selbstverlag
  7. Semper-Talis-Bund e. V.: Festschrift Semper Talis Bund Regimentstag 1955 Köln (267 Jahre Tradition), Köln 1955, Selbstverlag
  8. Verlag des Deutschen Offizierblattes: Erstes Garderegiment zu Fuß, 33 Bilder mit geschichtlichem Vorwort, Oldenburg um 1900, Gerhard Stalling
  9. Willnitz, Karl: Seitengewehr pflanzt auf, 1. Illustrierte Auflage, Heeresausgabe, Berlin 1936, Karl W. Niztsche

Uniformkundliche Werke:

  1. Atelier Keubke: Des Preußenkönig russische Sänger, Leporello mit 3 Faksimiledrucken aus: Die Uniformen der Preußischen Garden von ihrer Entstehung 1704 bis 1836, Originalbuch von Thümen, Berlin 1840, Potsdam ohne Datum
  2. Bleckwenn, Hans: Die friderizianischen Uniformen, Dortmund 1984, Harenberg
  3. Funcken, Liliane und Fred: Historische Uniformen, München 1989, Orbis
  4. Herrmann, Reiner / Nguyen, Jens / Bernert René: Uniformen der deutschen Infanterie 1888 bis 1914 in Farbe, Stuttgart 2003, Motorbuch
  5. Hilsenbeck, Joachim: Deutsche Offiziershelme aus der Kaiserzeit 1870 - 1918, Band 1, Reutlingen 2004, Steinach
  6. Horath, Daniel: Friedrich der Große und die Uniformierung der preußischen Armee von 1740 bis 1786, Band 1 und 2, Wien 2011, Militaria
  7. Hostert, Walter: Lüdenscheider Knopfbuch, I. Teil Uniformknöpfe, Lüdenscheid 2005, Seltmann
  8. Kling, Constantin: Geschichte der Bekleidung, Bewaffnung und Ausrüstung des Königlich Preußischen Heeres, Erster Teil: Die Infanterie im Jahre 1806, Weimar 1902, Putzer & Hölzer
  9. Knötel, Herbert / Pietsch, Paul / Collas, Werner Baron: Uniformenkunde - Das Deutsche Heer: Friedensuniformen bei Ausbruch des Weltkrieges, 2. Auflage, Stuttgart 1982, W. Speemann
  10. Knötel, Herbert und Richard / Sieg, Herbert: Farbiges Handbuch der Uniformkunde, Band 1, 2. Auflage, Hamburg 1937, Nachdruck Augsburg 1996,  Weltbild / Bechtermünz
  11. Knötel, Prof. Richard: Uniformkundliche Farbtafeln, Band X / Nr. 15, Nr. 12, Band VIII / Nr. 47, Band III / Nr. 34, Band XI / Nr. 36, Rathenow, Max Rabenzien
  12. Knötel, Herbert: Uniformkundliche Farbtafeln, Neue Folge / Nr. 44, Hamburg, Diepenbroich-Grüler & Schulz
  13. Kraus, Jürgen: Die feldgraue Uniformierung des deutschen Heeres 1907 – 1918, Band 1 und 2, Osnabrück 1999, Biblio
  14. Kraus, Jürgen: Die deutsche Armee im Ersten Weltkrieg - Uniformierung und Ausrüstung 1914 – 1918, Wien 2004, Militaria
  15. Krickel, Georg / Lange, Gustav: Das deutsche Reichsheer in seiner neuesten Bekleidung, Berlin 1892, Max Hochsprung
  16. Menzel, Adolph: Die Armee Friedrichs des Großen in ihrer Uniformierung, Berlin 1908, Martin Oldenbourg, Faksimile-Reprint Augsburg 2002, Weltbild
  17. Mila, A.: Geschichte der Bekleidung und Ausrüstung der Königlich Preußischen Armee in den Jahren 1808 bis 1878, Berlin 1878, Mittler, Nachdruck Krefeld 1970, „Heere der Vergangenheit“ J. Olmes
  18. Ortenburg, Georg / Prömper, Ingo: Preußisch-Deutsche Uniformen von 1640 – 1918, München 1991, Orbis
  19. Pietsch, Paul: Formations- und Uniformierungsgeschichte des preuß. Heeres 1808-1914, Bd. I Fußtruppen, 1. Auflage, Hamburg 1912, Helmut Gerhard Schulz
  20. Schlicht, Adolf / Kraus, Jürgen: Die deutsche Reichswehr. Die Uniformierung und Ausrüstung des deutschen Reichsheeres von 1919 bis 1932, Wien 2005, Militaria
  21. Schwarze, Dr. Wolfgang: Die Uniformen der Preußischen Garden von ihrer Entstehung 1704 bis 1836, 48 Faksimiledrucke aus dem Originalbuch von Thümen, Berlin 1840, Wuppertal 1975, Schwarze & Oberhoff

Offizielle Vorschriften:

  1. ohne Autor: Exerzir-Reglement für die Infanterie der Königlich Preußischen Armee, Berlin 1812, Königliche Geheime Ober-Hofdruckerei Georg Decker
  2. ohne Autor: Reglement über die Bekleidung der Truppen im Frieden, Berlin 1855, Deckersche Geheime Ober-Hofdruckerei
  3. ohne Autor: Reglement über die Bekleidung und Ausrüstung der Truppen im Frieden vom 30. April 1868, Berlin 1868, Königliche Geheime Ober-Hofdruckerei R. v. Decker
  4. ohne Autor: Anhang I zur Bekleidungsordnung, Zweiter Teil. Verzeichnis etc. der Instrumente der Königlich Preußischen Militärmusik (Bekl.O.II.), Berlin 1903, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  5. ohne Autor: Anhang II zur Bekleidungsordnung, Zweiter Teil, Vorschriften für die Beschaffenheit und Unterscheidungszeichen der Bekleidung und Ausrüstung der Mannschaften aller Waffen, sowie der Ausrüstung der Reitpferde der Kavallerie (Bekl.O.II.), Berlin 1903, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  6. ohne Autor: Anhang III zur Bekleidungsordnung, Zweiter Teil. Vorschriften für die Felduniform der Mannschaften (Bekl.O.II.), Berlin 1910, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  7. ohne Autor: Exerzir-Reglement für die Infanterie der Königl. Preuß. Armee vom 25. Februar 1847. Neuabdruck unter Berücksichtigung der bis zum 1. März 1876 ergangenen Abänderungen, Berlin 1876, R. v. Decker / Marquardt & Schenk
  8. ohne Autor: D.V.E. Nr. 130, Exerzier-Reglement für die Infanterie vom 29. Mai 1906, Neuabdruck mit Einfügung der bis August 1909 ergangenen Änderungen (Deckblatt 1 - 78), Fortführung bis Deckblatt Nr. 99 vom April 1913, Berlin 1909, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  9. ohne Autor: D.V.E. Nr. 317, Bekleidungsvorschrift für Offiziere (O.Bkl.V.) vom 15.05.1899, Neuabdruck 1911, Berlin 1911, Ernst Siegfried Mittler und Sohn

Waffengeschichtliche Werke:

  1. Ortenburg, Georg: Waffen der Einigungskriege 1848 – 1871, Augsburg 2002, Weltbild / Bechtermünz
  2. Wagner, Eduard: Hieb- und Stichwaffen, 2. Auflage, Hanau / M. 1985, Werner Dausien
  3. Wirtgen, Rolf (Bearbeiter): Das Zündnadelgewehr. Eine militärtechnische Revolution im 19. Jahrhundert. Katalog zur gemeinsamen Ausstellung von Wehrtechnischer Studiensammlung Koblenz, Militärhistorischem Museum Dresden, Wehrgeschichtlichem Museum Rastatt und Deutschem Historischen Museum Berlin (Zeughaus Berlin), Herford 1991, E. S. Mittler & Sohn

Militärgeschichtliche Werke:

  1. AKN: Reichswehr-Nostalgie, die Reichswehr und ihre Traditionsregimenter, CD-ROM, Berlin 2002
  2. Bleckwenn, Ruth: Zelt und Lager im Altpreußischen Heer, Osnabrück 1975, Biblio
  3. Craig, Gordon A.: Königgrätz, 1866 - Eine Schlacht macht Weltgeschichte, Wien 1997, Paul Zzolnay / Bechtermünz
  4. Denneke, Hans: Tarnanstriche des deutschen Heeres 1914 bis heute, 2. um die NVA-Tarnfarben erweiterte Auflage, Bonn 2001, Bernhard & Graefe
  5. Deutsche Gesellschaft für Heereskunde e. V.: Zeitschrift für Heereskunde, Nr. 32/1931, Nr. 33/1932, Nr. 259/1975, Nr. 352/1990, Nr. 413/2004, Selbstverlag
  6. Deutsches Soldatenjahrbuch 1970, 18. Deutscher Soldatenkalender, München 1970, Schild
  7. Engelmann, Joachim / Dorn, Günter: Die Schlachten Friedrichs des Großen, Augsburg 1996, Bechtermünz
  8. Fiedler, Siegfried: Taktik und Strategie der Einigungskriege, Bonn 1991, Bernhard & Graefe / Weltbild
  9. Heydemann, Kurt: Schlachten des Weltkrieges, In Einzeldarstellungen bearbeitet und herausgegeben im Auftrage des Reichsarchivs, Band 7b Die Schlacht von St. Quentin 1914, II. Teil: Garde und Hannoveraner vom 28. bis 30. August, 2. Auflage, Oldenburg / Berlin 1925, Gerhard Stalling
  10. Hildebrandt, Karl-Friedrich / Zweng, Christian: Die Ritter des Ordens Pour le Merite des 1. Weltkrieges, Band 1: A-G, Osnabrück 1999, Biblio
  11. Königliches Kriegsministerium: Geschichte der Königlich Preußischen Fahnen und Standarten seit dem Jahre 1807, Bd. I. Berlin 1889, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  12. Königliches Kriegsministerium: Geschichte der Königlich Preußischen Fahnen und Standarten seit dem Jahre 1807, Bd. II. Berlin 1889, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  13. Kriegsgeschichtliche Abtheilung des Großen Generalstabes: Der deutsch-französische Krieg 1870-71, Berlin 1874, Mittler
  14. Kube, Jan K.: Militaria, Brilon 1987, Podzun-Pallas
  15. Merta, Klaus-Peter: Das Heerwesen in Brandenburg und Preußen von 1640 bis 1806. Die Uniformierung. 2. Auflage, Berlin 2001, Brandenburgisches Verlagshaus
  16. Müller-Bohn, Hermann: Kaiser Friedrich Gedächtniswerk, Berlin 1901, Paul Kittel
  17. ohne Autor: Kriegs-Gedichte und -Lieder 1914, Hamburg 1914, Eduard Levinson
  18. Röchling, Carl: Unser Heer, Soldatenalltag um 1890, Nachdruck Hamburg 2001, Mittler
  19. Ruppersberg, U. / Röchling, Carl: Saarbrücker Kriegschronik, 2. vermehrte und verbesserte Auflage, Leipzig 1902, P. E. Lindner
  20. Schneider, Louis: Instructionsbuch für den Infanteristen, 8. Auflage, Berlin 1875, Nachdruck Beckum 1980, Bernhard Vogel
  21. Schneider, Louis: Instructionsbuch für den Kavalleristen, 3. Auflage, Berlin 1872, Nachdruck Beckum 1980, Bernhard Vogel
  22. Stein, Hans-Peter / Militärgeschichtliches Forschungsamt: Symbole und Zeremoniell in deutschen Streitkräften vom 18. Bis zum 20. Jahrhundert, 2. Überarbeitete Auflage, Augsburg 1991, Weltbild
  23. Verein für die Geschichte Potsdams: Mitteilungen, redigiert und herausgegeben von Louis Schneider, II. Teil enthaltend die Lieferungen IV., V., VI. mit den Protokollen der 24sten bis 40sten Sitzung und den Vorträgen von Nr. XLV. bis LXXXIV. 31ste Sitzung vom 31. Januar 1865. Das 1ste Bataillon Garde in Potsdam unter der Regierung Friedrichs des Großen. Von v. Strauß, Lieutenant im Ersten Garde-Regiment zu Fuß. Potsdam 1866, in Commission der Gropius´schen Buch- und Kunsthandlung (A. Krausnick)
  24. Verein für die Geschichte Potsdams: Mitteilungen, redigiert und herausgegeben von Louis Schneider, II. Teil enthaltend die Lieferungen IV., V., VI. mit den Protokollen der 24sten bis 40sten Sitzung und den Vorträgen von Nr. XLV. bis LXXXIV. 29ste Sitzung vom 27. December 1864. Potsdam während der französischen Invasion. I. Das Jahr 1806. Vom Rector Ostmann. Potsdam 1866, in Commission der Gropius´schen Buch- und Kunsthandlung (A. Krausnick)
  25. Verein für die Geschichte Potsdams: Mitteilungen, redigiert und herausgegeben von Louis Schneider, II. Teil enthaltend 3 Lieferungen á Einen Thaler mit den Protokollen der 1sten bis 23sten Sitzung und den Vorträgen von Nr. I bis XLIV.  Potsdam 1864, in Commission der Gropius´schen Buch- und Kunsthandlung (A. Krausnick)
  26. Vogt, Herrmann: Das Buch vom Deutschen Heere, Bielefeld und Leipzig 1891, Velhagen & Klasing
  27. Voigt, Günther: Deutschlands Heere bis 1918, Band I, Osnabrück 1981, Biblio  

Ranglisten:

  1. Regimentsgeschichten (siehe oben)
  2. Estorff, von: Beiheft zum Militär-Wochenheft, Achtes und neuntes Heft. Zwei Rang-Listen des Preußischen Heeres 1713 und 1740 (Lottumb zu Fuß, S.40 & 41). In: Mittiheilungen aus dem Archiv des Königlichen Kriegsministeriums. Heft I. Berlin1891, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  3. Bardensleben, C. von: Beiheft zum Militär-Wochenheft, 4. Heft. Drei Ranglisten der Königlich Preußischen Armee aus den Jahren 1701, 1703 und 1707. In: Mittheilungen aus dem Archiv des Königlichen Kriegsministeriums. Heft II. Berlin1909, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  4. Königliches Kriegsministerium: Rangliste der Königlich Preußischen Armee und des XIII. (Königlich Württembergischen) Armeekorps für 1913 nach dem Stande vom 6. Mai 1913, Berlin1913, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  5. Schneider, Louis: Illustrierte Stamm-, Rang- und Quartier-Liste der Königlich Preussischen Armee. Das Erste Garde-Regiment zu Fuß bearbeitet von Graf Waldersee I., Seconde-Lieutenant im I. Garde-Regiment zu Fuss, Berlin 1854, Alexander Duncker

Sonstige verwendete Literatur:

  1. Bauer, Frank / Knitter, Hartmut / Ruppert, Heinz: Vernichtet, Vergessen, Verdrängt, Militärbauten und militärische Denkmäler in Potsdam, Herford 1993, Ernst Siegfried Mittler und Sohn
  2. Gersdorff, Rudolph-Christoph von: Soldat im Untergang, Frankfurt/M. 1977, Ullstein
  3. Haffner, Sebastian: Preußen ohne Legende, 3. Auflage, Hamburg 1990, Bertelsmann / Gruner und Jahr
  4. Laar, Clemens: Garde du Corps, Gütersloh 1953, Bertelsmann
  5. Stiftung Preußische Schlösser und Gärten - Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz: preußisch korrekt - berlinisch gewitzt. Der Maler Franz Krüger. 1797-1857. Ausstellungskatalog. Deutscher Kunstverlag, München Berlin 2007